atene_KOM_Akademie_Gigabit_Breitbandausbau_02Header

Beihilfebestimmungen im Rahmen der Gigabitförderung

atene KOM Workshop für das Bundesförderprogramm Gigabit

Der Workshop gibt sowohl potenziellen Antragstellern sowie den Projektverantwortlichen in den Kommunen einen vertiefenden Einblick in die Grundlagen des Beihilferechts und die Besonderheiten der Förderung in sogenannten „NGA-Graue-Flecken“. Neben einer umfassenden Betrachtung der Gigabit-Rahmenregelung wird deren Zusammenspiel mit der Gigabit-Richtlinie in der Durchführung von Ausbauvorhaben vorgestellt.

Schulungsinhalte

  • Beihilferechtliche Grundlagen (Einführung, Begriffe, Besonderheiten im kommunalen Bereich, Besonderheiten für Graue NGA-Flecken)
  • Vorgaben der Breitbandbeihilfeleitlinien
  • Rolle kommunaler Unternehmen
  • Open-Access- und Transparenzverpflichtungen
  • Gigabit-Rahmenregelung (Verfahrensschritte, Nachweispflichten, Monitoring)
  • Zusammenspiel mit der Gigabit-Richtlinie

Lernziel

Nach diesem Workshop verfügen die Teilnehmenden über wesentliches Wissen zum Thema „Beihilferecht“. Diese Kenntnisse unterstützen sie in der sicheren Anwendung der Bestimmungen und der erfolgreichen Planung und Durchführung von Gigabitausbauprojekten.

Zielgruppe

Zuwendungsempfänger der Gigabitförderung des Bundes und potenzielle Zuwendungsempfänger, die unmittelbar eine Beantragung planen.

Buchung und Terminauswahl

Für diesen Workshop stehen in Kürze neue Termine zur Auswahl.

Kontakt und Beratung

Sie haben Fragen zu Ihrer Buchung oder benötigen Unterstützung bei der Terminauswahl? Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!

atene KOM GmbH
Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Tel.: +49 30 23 32 49 777
Fax.: +49 30 23 32 49 778

E-Mail: seminare@atenekom.eu