atene_KOM_Akademie_Gigabit_Breitbandausbau_01Header

Open Access im Rahmen der Gigabitförderung

atene KOM Workshop für das Bundesförderprogramm Gigabit

Open Access im Rahmen der Gigabitförderung

atene KOM Workshop für das Bundesförderprogramm Gigabit

Open Access versteht sich als diskriminierungsfreier Zugang aller Marktteilnehmer, angefangen vom Dienste-Anbieter, über den Netzbetreiber, bis hin zum Endkunden. Der Workshop vermittelt Informationen über den Umfang der Gewährung einer Zugangsverpflichtung zur geförderten Infrastruktur, die Ausgestaltung der Vereinbarungen sowie Verfahren bei Streitigkeiten zwischen dem Zugangsinteressenten und dem Betreiber der geförderten Infrastruktur.

Darüber hinaus beleuchtet derWorkshop Vorleistungspreise sowie die Dokumentationspflicht gegenüber der Bundesnetzagentur.

Schulungsinhalte

  • Begriff Open Access
  • Beihilferechtliche Rahmenbedingungen
  • Restriktionsfreier Zugang zum Netz
  • Zugangsvarianten und Zugangsbedingungen
  • Prüfrahmen und Prüfkriterien der Bundesnetzagentur
  • Dokumentationspflichten
  • Geschäftsmodelle im Open Access
  • White Label / WholeSale, WholeBu
  • Open-Access-Plattformen und Schnittstellen

Lernziel

Nach diesem Workshop verfügen die Teilnehmenden über wesentliches Wissen zum Thema „Open Access“. Das Know-how soll die Handlungs-, Entscheidungs- und interne Beratungskompetenzen stärken.

Zielgruppe

Zuwendungsempfänger der Gigabitförderung des Bundes und potenzielle Zuwendungsempfänger, die unmittelbar eine Beantragung planen.

Buchung und Terminauswahl

Wählen Sie das Datum aus, um sich für den Workshop anzumelden.

› 25.08.22 (online)

Kontakt und Beratung

Sie haben Fragen zu Ihrer Buchung oder benötigen Unterstützung bei der Terminauswahl? Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!

atene KOM GmbH
Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Tel.: +49 30 23 32 49 777
Fax.: +49 30 23 32 49 778

E-Mail: seminare@atenekom.eu